> Qualität > Strukturqualität

quadratgrau InnenraumUnten InnenraumOben
Therapieboden200x200
Logoklein

Lage, Platzzahl und Aufnahme

Haupthaus: 13 Plätze für Jungen und Mädchen ab 4 Jahre
auf dem Gelände: 2 Plätze zur Verselbstständigung für Jugendliche und junge Erwachsene, die zuvor im Haupthaus stationär betreut worden sind
 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

1 Sonderschullehrerin (Trägerin und Leiterin)
4-5 Pädagogische Fachkräfte (teilw. TZ)
– 1 Lehrer (Diplom-Waldorfpädagoge)
– 1 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
1 pädagogisch-hauswirtschaftliche Kraft
1-2 Verwaltungskräfte (TZ)
Kräfte für Heilpädagogik, Musikpädagogik, Ergotherapie, Lernförderung, Schulbegleitung und Nachtbereitschaft (TZ/Honorar)
Kräfte für Hauswirtschaft und Haustechnik (TZ)
(
Stand: März 2017; einige unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sich hier vor.)

 

Lebensfeld

ländliche Umgebung mit viel Natur und mit enger Anbindung an die Ostseestadt Eckernförde (10 km), an die Kreisstadt Rendsburg (20 km) und die Landeshauptstadt Kiel (30 km) (siehe Umgebungskarte)
breites Angebot an
Schulformen, u. a.
Grundschule im Nachbarort Holtsee
Förderzentren (L und G) in Eckernförde
Gesamtschule in Eckernförde
– Regional-, Gemeinschaftsschule und Gymnasium in Eckernförde
– Waldorfschule in Eckernförde
externe Angebote zur
Förderung und Therapie in Eckernförde, Schleswig und Rendsburg (z. B. Snoezelen)
zahlreiche
freizeitliche, sportliche und kulturelle Angebote in Haby und Umgebung:
"Freizeitclub der Lebenshilfe" in Eckernförde
Reiterhöfe
Sportvereine
Jugendfeuerwehr
kommunale und kirchliche Angebote
berufsvorbereitende Angebote, insbesondere die "Werkstatt für behinderte Menschen" in Eckernförde (siehe Vernetzung)
 

 

> Seitenanfang
> Qualität

hl_Strukturqualitaet
Kontakt
Leistungen
Qualitaet
Alltag
Aktuelles
m1