Archiv > Aktionen & Projekte 2019 > Zum Jahreswechsel 2019/2020

REgrau1 Grillfest REgrau2 Grillfest REgrau3
Logoklein
Feier200x300
Boerner200x300
KJH Haby 40 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir hoffen, dass Sie ein friedvolles Weihnachtsfest verlebt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für das Neue Jahr. Außerdem möchten wir Ihnen über einige Ereignisse und Entwicklungen des vergangenen Jahres berichten.

 

Im Juni haben wir wieder mit Kindern, Eltern, Geschwistern, Mitarbeiter/innen und Freunden ein fröhliches Sommerfest gefeiert. Bei der Gelegenheit konnten in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen Kontakte geknüpft sowie ein reger Austausch gepflegt werden.

 

Die Adventszeit haben wir in ruhiger und besinnlicher Form genossen und mit den Kindern im Dezember eine Weihnachtsfeier gehabt, die besonders schön war und alle auf das Weihnachtsfest eingestimmt hat. Kinder und Mitarbeiter/innen haben Weihnachtslieder, Texte, Gedichte, kleine Flöten- und Trommelstücke zur Freude aller vorgetragen. Bei selbstgemachten Kuchen, Keksen und Kakao haben wir einen friedlichen Nachmittag verbracht.

 

Schöne und aufregende Ausflüge gab es mit den Kindern das ganze Jahr über. Wir waren z.B. auf einem U-Boot in Laboe, sind über die Ostsee geschippert, waren im Zoo in Neumünster und haben bei einem Langstreckenlauf für den guten Zweck mitgemacht. Vier unserer Kinder haben sogar einen Surfkurs und die Fußballschule vom HSV besucht und hatten viel Spaß dabei.

 

Unser kleines Haus in Eckernförde haben wir im Sommer für kurze Übernachtungen und Abendspaziergänge genutzt. Hier konnten die Mädchen und auch die Jungs mal unter sich sein. Auch viele Tagesbesuche auf unserem Campingplatz in Damp waren wieder dabei. Die vielen Ausflüge in den Ferien haben wir wieder in einer bunten Ferienzeitung dokumentiert.

 

In unserer Kindergruppe hat sich letztes Jahr auch einiges geändert. Zwei Jungen sind 2018 ausgezogen, daher sind 2019 zwei Jungen im Alter von 5 und 10 Jahren wieder eingezogen. Zwei Mädchen wurden 18 Jahre alt und werden vermutlich dieses und nächstes Jahr ausziehen.

 

Frau Fabienne Thomsen und Frau Christina Rix bereichern seit letztem Jahr unser Erzieherteam, worüber wir sehr froh sind. Herr Henningsen hat unsere Einrichtung leider verlassen, um zukünftig näher an seinem Wohnort zu arbeiten. Besonders froh sind wir über die Zusammenarbeit mit Frau Julia Börner. Sie kümmert sich vermehrt um leitungsspezifische Angelegenheiten und wird in Zukunft in unserer Einrichtung weitere Leitungsaufgaben übernehmen.

 

Nach wie vor arbeiten wir mit der Interessengemeinschaft Kleine Heime und Jugendhilfeprojekte (IKH) zusammen und sind besonders aktiv in der „Kleinen Gruppe“. Hier erhalten wir für unsere tägliche Arbeit in Haby viele Anregungen. Sowohl die Leitung als auch die Mitarbeiter/innen nehmen regelmäßig an Treffen der IKH und an Fortbildungen teil und bringen die Inhalte und Erfahrungen in die Arbeit mit ein.

 

Für das Jahr 2020 wünschen wir Ihnen nochmals alles Gute!

 

Christa Sauer-Röh mit Kolleginnen und Kollegen

Haby, im Januar 2020

 

 

> Seitenanfang
> zurück

Neujahrsbrief 2017
Kontakt
Leistungen
Qualitaet
Alltag
Aktuelles
m1