> Alltag > Integrationstag

Integrationstag1 quadratgrau Integrationstag3 Unter Schwungtuch
Integrationstag2
Logoklein

Etwas gemeinsam machen und sich gegenseitig helfen

Einmal wöchentlich findet mit allen Kindern und Jugendlichen ein "Integrationstag" statt. Es geht darum, dass alle Kinder etwas gemeinsam machen und sich gegenseitig helfen. Es wird von den Kindern nicht als Schwäche angesehen, wenn ein anderes Kind Hilfe benötigt, da jeder einmal Hilfe braucht.
 

Frei nach dem Motto „Warum Gutes nicht noch besser machen…“ haben wir im Sommer 2010 den regelmäßigen Integrationstag mit einem „Gartentag“ verbunden. Alle Kinder gehen zusammen in den Garten, lernen dort Verantwortung zu übernehmen, üben das gemeinsame Arbeiten und Rücksichtnahme auf die anderen in der Gruppe. Mit großer Freude gehen die Kinder in den Garten und sind zu recht stolz auf das Geschaffte und Erlebte.
 

Andere Beispiele für gemeinsame Aktivitäten sind das Spielen mit dem Schwungtuch, das Stelzenlaufen sowie das Zubereiten von Obstsalat oder anderen Speisen.
 

Rückblick

Berichte und Bilder über Aktionen und Projekte in den vorhergehenden Jahren:
Alltagsprojekte
Aktionen und Projekte
 

 

> Seitenanfang
> Alltag

Integrationstag
Kontakt
Leistungen
Qualitaet
Alltag
Aktuelles
m1
Gartenarbeit2 Gartenarbeit3